Einsatzmöglichkeiten

Als professionell ausgebildetes allrounder Therapiebegleithunde-Team können wir in folgenden Fachgebieten Tiergestützte Therapie anbieten:

Tiergestützte Therapie/Pädagogik wird in Ergänzung und als Unterstützung zu bestehenden Therapien und Methoden angewendet.

Die Dargebotene Pfote

Diese Grafik zeigt wie vielfältig und breit die Einsatzgebiete eines Hundes sind. Kein anderes Tier kommt ihm in diesem Sinne annähernd gleich. Zudem kann ich einen Hund, der im „Rudel“ eingeordnet ist, seinen festen Platz hat, ohne grossen Aufwand überall hin mitnehmen.

Ich persönlich bin davon überzeugt, dass gerade im Bereich der Mensch-Tier – Beziehung (insbesondere Mensch-Hund) Beobachtungen, Intuition, Wahrnehmungen, ein feines Gespür, letztlich die breite Palette der emotionalen Intelligenz, grosse Bedeutung haben. Es geht also primär um emotionale Prozesse, um soziales Geschehen, um Interaktion zwischen Mensch und Tier.

Um es mit den Worten von Antoine de Saint Exupery auszudrücken:

„Man sieht nur mit dem Herzen wirklich gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“